Nach dem vorzeitigen Abbruch der letzten Saison, hat die Tischtennissaison 2020/21 wieder begonnen.

Nachdem unsere erste Mannschaft in die 1.Kreisklasse aufgestiegen ist, da es eine Sonderregelung durch den Abbruch der letzten Saison gab, werden wir in der anstehenden Saison sehr interessante Spiele unserer Ersten in der neuen Spielklasse erleben.

Unsere neu gegründete 3.Mannschaft wird den Spielbetrieb am 18.09. in der 3. Kreisklasse B aufnehmen. Diese Liga entspricht der ehemaligen Breitensportliga, die aus organisatorischen Gründen nicht mehr fortgeführt wird. Wir wünschen unserer  Dritten viel Erfolg in der neuen Liga, die jetzt auch dem WTTV unterstellt ist.

Das erste Saisonspiel unserer 2. Mannschaft (3.Kreisklasse, Gruppe 3)  fand gestern in der Schützenhalle in Berge statt und endete mit einem ersten Punktgewinn für den TuS. Gegner war die sehr junge Mannschaft des TuS Medebach, die sich spannende Spiele mit unseren Spielern lieferte und am Ende ein 4:4 und einen Punkt mit nach Medebach nehmen konnte.

Die Spiele fanden unter den strengen Corona-Hygiene-Auflagen des WTTV und des Landes statt. Das bedeutete auch, daß ausschließlich Einzel und keine Doppel gespielt wurden.

Spielbericht

Unser Team spielte in der Aufstellung Klaus Pentzek(2), Christoph Fabri(1), Dirk Schütte(-) und Manfred Ebermann(1). Zahlen in Klammern = Anzahl der Siege.

Im oberen Paarkreuz konnten Klaus und Christoph sofort ihre Spiele mit jeweils 3:1 Sätzen gewinnen und brachten unsere Mannschaft mit 2:0 in Führung.

Manfred Ebermann, der sein erstes Spiel in der Kreisklasse absolvierte, zeigte sich in guter Form und gewann sein erstes Spiel sofort mit 3:1 ! Toller Einstand Manni! Gratulation! Somit stand es  3:0 im Gesamtergebnis.

Dirk hatte an diesem Freitag kein Glück. Nach 2:1 Satzführung, sah er schon wie der sichere Sieger aus, verlor dann aber den 4. Satz knapp und unterlag, durch viele Kanten- und Netzbälle seines Gegners, unglücklich im 5.Satz .

Klaus gewann dann sein zweites Spiel im oberen Paarkreuz wieder mit 3:1 und somit stand es 4:1 für unsere Zweite.

Aus den letzten drei Spielen benötigten wir dann eigentlich nur noch einen Sieg, um das gesamte Spiel für uns zu entscheiden. Fortuna war allerdings an diesem Abend nicht auf unserer Seite . So gingen alle drei restlichen Spiele verloren. Größter Pechvogel war an diesem Abend Dirk, der wieder, nach 2:1 Führung, in den fünften Satz mußte und, nach eigenem Matchball, unglücklich mit 12:14 unterlag. Das Spiel endete wieder mit Kanten- und Netzball für den Gegner.

Da Christoph und Manfred ebenfalls ihre Spiele jeweils mit 1:3 abgaben, stand es am Ende insgesamt 4:4.

Insgesamt war es aber ein guter Auftakt unserer 2.Mannschaft. Am 18.09. geht es mit einem Auswärtsspiel in Niederense weiter.

Unsere Erste gibt ihr Debut in der 1. Kreisklasse am kommenden Freitag (4.09.) gegen die Meisterschaftsfavoriten  vom TV Fredeburg 2 !

In dieser Mannschaft spielen allesamt ehemalige Verbandsliga- und Landesligespieler! Da können alle Unterstützer unserer Ersten interessante Spiele miterleben. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen