Intensive Yoga

  • 10. November 2019
  • Christiane König
  • Breitensport
  • 0
  • 497 Views

So viel steht fest: Intensive Yoga gehört zu den beliebtesten Formen des ganzheitlichen, asiatischen Körpertrainings. Denn Intensive Yoga, eine moderate Form des Ashtanga, ist nicht nur eine wirkungsvolle Bodystyling-Methode, sondern bringt auch Geist und Sinne in die Balance.

Bei dem Intensive Yoga handelt es sich um einen sehr freien Yoga Stil. Jede Stunde gestaltet sich anders und somit ist jede Stunde auch eine neue Erfahrung, wie auch jeder Tag in unserem Leben anders ist. Bestimmte grundlegende Übungen werden immer wieder vorkommen und darauf aufbauend werden diverse Asanas in die Stunde passend eingefügt.

Faszientraining im Yoga:
Vor den Übungen werden beanspruchte Faszien mit unterschiedlichen Methoden vorbereitet. Dies macht die Muskulatur leistungsfähiger und dehnbarer. Mit wenig Aufwand werden die Faszien und der ganze Körper geschmeidiger, beweglicher und schmerzfreier.

Schwerpunkt der Stunde ist die Bewegung, eingeleitet durch eine kurze Konzentration, abgeschlossen durch eine Entspannungsphase. Am Ende einer Kursstunde steht dann die Dehnung der gelösten Faszien und Muskulatur.
Die Wirkung der Übungen wird durch eine entspannte Haltung erreicht. Sowohl auf
körperlicher als auch geistiger und seelischer Ebene werden Spannungen abgebaut und damit das Wohlbefinden erhöht.

Dynamik und präziser Übungsablauf, kombiniert mit kontrollierter Atemtechnik führen im Intensive Yoga vs. Faszien zu:

 Beweglichkeit
 Abbau von Verspannungen
 Konzentrationssteigerung
 Psychische und emotionale Balance
 Mehr Energie
 Ausgeglichenheit und innerer Ruhe

Für Wen: Das Angebot richtet sich sowohl an Frauen als auch an Männer.

Wann: Jeden Montag von 17:30 bis 18:30Uhr (die genauen Termine werden noch bekanntgegeben)

>>Ein erstes Kennenlernen findet am 02.12.2019 um 17:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Visbeck statt. Hier erfolgen auch die ersten Absprachen bezüglich der Termine.<<

Wo: Dorfgemeinschaftshaus Visbeck, Am Liedhagen 5, 59872 Meschede-Visbeck

Kosten: Die Kursgebühr richtet sich nach der Anzahl der verbindlichen Anmeldungen

Anmeldung: Eine Anmeldung kann beim Treffen am 02.12.2019 direkt erfolgen
oder bei Katharina Vitt unter der Telefonnummer 0151-55 48 48 28.

Auch bei Fragen steht euch Katharina Vitt unter der o.g. Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen