Beim Rothaarsteig-Marathon nahmen heute zwei Läufer des TuS Jahn Berge teil. Alexander Vitt und Manfred Ebermann traten in der Halbmarathon Distanz über 22,6km an. Diese Strecke ist sehr anspruchsvoll und mit 425 Höhenmetern versehen, also nichts für schwache Beine, hier ist harte Arbeit angesagt.

Manni trat in der Klasse M50 an und kam über die Distanz von 22,6km mit einer Zeit von 2 Stunden, 4 Minuten und 28 Sekunden ins Ziel und belegte damit einen sehr guten 22. Platz in seiner Klasse.

Alexander trat in der Männerklasse an und hatte heute einen bärenstarken Tag. Er konnte die selbe Distanz in einer Zeit von 1 Stunde, 54 Minuten und 7 Sekunden bewältigen. Diese sensationelle Zeit ist der Wahnsinn. Alexander konnte sich somit einen fantastischen 3. Platz sichern und sich hochverdient aufs Podium stellen. Die beiden erst- und zweitplatzierten in dieser Klasse liefen in einer eigenen Liga.
1. Julian Schellhas aus Attendorn (1 Stunde, 35 Minuten und 7 Sekunden)
2. Christian Rüsche aus Drolshagen (1 Stunde, 38 Minuten und 42 Sekunden)

Der TuS Jahn Berge ist sehr stolz auf die hervorragende Leistung unserer Läufer.
Herzlichen Glückwunsch auch noch mal von dieser Seite.

Die nächste offizielle Laufveranstaltung ist der Sylvester-Lauf von Werl nach Soest. Wenn jemand Interesse hat mitzumachen, ist er herzlich eingeladen unter dem Dach des TuS Jahn Berge mitzulaufen.

Meldet Euch bei Interesse bei Manni Ebermann (0170/3300233)

Zur Ergebnisliste / Halbmarathon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen