Zahlreiche Gäste fanden sich jetzt wieder beim Weihnachtsball in Berge ein. Der Veranstalter, der Förderverein des TuS Jahn Berge, zählte dabei etwa 800 Besucher am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Schützenhalle. Die fest zum Winterprogramm gehörende Veranstaltung findetmittlerweile seit über dreißig Iahren statt und hat inzwischen Kultstatus erreicht.

Die passende Musik lieferte D] TMO, der regelmäßig beim Weihnachtsball auflegt und auch bei dieser Auflage wieder für gute Stimmung sorgte: Die Feierwütigen tanzten zu den heißen Beats und House-Remixen von TMO und ließen dabeidas Parkett beben. Der Einlass fand bereits ab 20 Uhr statt, erst um 3 Uhr schwiegen die Lautsprecher dann wieder. ,,Wir sind sehr zufrieden und es macht jedes Jahr aufs Neue Spaß. Die ausgelassene Stimmung der Gäste zu erleben ist immer wieder schön“, so der erste Vorsitzende des TuS Jahn Berge, Michael Lichtnecker. ,,Zum 100 jährigen Jubiläum 2019 haben wir etwas Besonderes geplant.“ Was es sein wird wollte er allerdings noch nicht verraten.

Bericht in der WP vom 28.12.2018

Autor: Mustafa Amet

Eine Fotostrecke finden Sie online unter wp.de/meschede

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen